• Fenster_Ki_Lo

    Impuls der Woche

Aktuelles Vorwort der Pfarrnachrichten

Liebe Leserinnen und Leser unserer Pfarrnachrichten!

 
bei meiner Priesterweihe vor 35 Jahren, sagte Kardinal Joseph Höffner: „Wir sind eine – Geh-hin-Kirche“. Dann steckte er uns Neupriestern ein kleines Silberkreuz an das Revers mit der Aufschrift: NUR MUT. Zur Primiz in der Heimatkirche las ich aus dem Evangelium vom 15. Sonntag: „Nehmt nichts mit auf eure Reise...“ Doch auf meinem Wunschzettel standen: Auto, Möbel, Bücher...

Diese Diskrepanz in Einklang zu bringen, ist immer noch ein Ansporn, um über meine Sicherheiten und Ansprüche nachzudenken. Wir Priester leben großenteils allein in einem Pfarrhaus, wir beten und arbeiten meist ohne geistliche Lebensgemeinschaft. Doch Jesus empfahl seinen ausgesandten besten Freunden: Macht euch zu zweit auf den Weg! Der einfache Lebensstil und die Gemeinsamkeit scheinen mir bis heute wichtige Ratschläge, die sich lohnen, irgendwie in die Alltagspraxis zu holen. Und der 16. Sonntag, hält für uns ein sehr wohltuendes Wort aus dem Mund Jesu bereit: „Kommt mit an einem einsamen Ort. Ruht euch ein wenig aus.“ Das wünsche ich Ihnen für die Ferienzeit: Unter Freunden und im Kreis der Familie Zeit füreinander zu haben...

Im Namen des Seelsorgeteams

Pastor Klaus Nickl
Pfarrvikar
 
 

 

 

Aktuelle Informationen in unseren Pfarrnachrichten

Weitere Informationen finden Sie in unseren Pfarrnachrichten hier zum download